Eheim vivaline 126

Komplettset mit Unterschrank

Größe: 126 Liter – Farben: schwarz, weiß, wenge, nussbaum

 

Eheim vivaline 126 wenge Foto
Eheim vivaline 126 weiß Foto
  • Wertung: 90 % 90%

Merkmale

  • Einsteiger-Aquarium
  • Komplettset mit Unterschrank
  • Volumen: 126 l
  • Maße: 81 x 36 x 124 cm
    (Höhe inkl. Unterschrank!)
  • Glasmaße: 80 x 35 x 45 cm
  • Farben: schwarz, weiß, wenge, nussbaum

Preis und Bewertungen ansehen bei:

Vorteile

 

Gute Qualität, hochwertig

Schönes Design, mehrere Farben

Helle Beleuchtung

Guter Innenfilter frei platzierbar

Inkl. passendem Unterschrank

Bekannter Markenhersteller

Nachteile

 

Keine Reflektoren für Leuchtstoffröhren mitgeliefert

Beleuchtung geringfügig schwächer als Rio 125

Kein Außenfilter wie bei Fluval Fresh Komplettset

Lieferumfang

Aquarium mit Abdeckung und Unterschrank

Beleuchtung:
2 x 24 Watt T5-Röhren

Regelheizer 100 W

Innenfilter biopower 200 inkl. biologischer Filtermedien

(Herstellerangaben, ohne Gewähr)

Aquarium-Sets Fisch-Logo klein 32 PixelAls weitere Größen sind das vivaline 180, 240 und 330 verfügbar, die jedoch zu anderen Kategorien gehören (Mittelgroße und Größere Aquarien-Sets).

Beschreibung

Die vivaline Serie von Eheim lässt sich sehr gut mit der Rio-Serie von Juwel vergleichen, da sich die Aquarien-Kombinationen relativ ähnlich sehen und als direkte Konkurrenten im Markt positioniert sind. Das vivaline 126 passt (wie das Rio 125) zu meiner Einsteiger-Kategorie, die weiteren Modelle gehören in die größeren Kategorien.

Die Beleuchtung besteht aus zwei T5-Röhren mit je 24 Watt Leistung und ist demnach der Beleuchtung im Rio 125 (2 x 28 Watt) nur knapp unterlegen. Die Helligkeit sollte für die meisten Szenarien reichen (außer es werden besonders lichthungrige Pflanzen gepflegt) und sie ist stärker als bei den meisten günstigen Sets der Konkurrenz und auch aus dem eigenen Hause (Eheim aquastar, aquabay, aquapro).
Leider werden Reflektoren nicht mitgeliefert (lassen sich nachträglich kaufen und einbauen) und ein integriertes Nachtlicht ist nicht vorhanden.

Im Gegensatz zu Juwel werden die Innenfilter bei Eheim nicht fest verklebt, so ist der Filter auch beim vivaline durch Saugnäpfe relativ frei positionierbar, was ich als einen echten Vorteil gegenüber dem Rio 125 empfinde. Außerdem haben die Eheim-Filter generell einen guten Ruf!
Ein großer Außenfilter wäre die noch bessere Lösung, gibt es aber im Komplettset mit Unterschrank von Eheim erst bei größeren Aquarien (im Gegensatz zum Fluval Fresh F90).

Ein 100 W Heizstab wird mitgeliefert.

Der Unterschrank verfügt über Soft-Close-Türen, das Design von Aquarium und Schrank ist natürlich Geschmackssache und wird mit dazu beitragen, ob man sich für das Eheim vivaline, das Juwel Rio oder das Fluval Fresh entscheidet.

Insgesamt macht das Eheim vivaline einen sehr guten Eindruck und ich empfehle auch hier, das Geld zu investieren und das vivaline den einfacheren Sets aquabay und aquapro vorzuziehen. Meiner Meinung nach hat das vivaline auch gegenüber dem Juwel Rio knapp die Nase vorn, v.a. weil der Filter nicht fest eingeklebt ist, aber hier darf man unterschiedlicher Meinung sein.

Fazit

Das Eheim vivaline macht einen sehr guten Eindruck und verfügt obendrein über ein schönes Design mit Farbauswahl ähnlich dem Rio 125.

Apropos, meiner Meinung nach hat das vivaline gegenüber dem Juwel Rio knapp die Nase vorn, v.a. weil der Filter nicht fest eingeklebt ist, aber hier darf man unterschiedlicher Meinung sein.

Preis, Verfügbarkeit und Bewertungen ansehen bei: