Eheim aquastyle

Größen: 16/24/35 Liter

Eheim mp 6401020 Nano-Aquarienset aquastyle 24 inklusive Filter und POWER-LED...
  • Wertung: 90 % 90%

Merkmale

  • Nano-Aquarium
  • Volumen: 16/24/35 l
  • Maße:
    24 x 24 x 28 cm (16 l)
    27,5 x 27,5 x 32 cm (24 l)
    31 x 31 x 36 cm (35 l)

Preis und Bewertungen ansehen bei:

Vorteile

Hochwertiges Set

LED-Beleuchtung besonders hell

Leise

Floatglas mit abgerundeten Kanten

Obere Abdeckung aus Glas

Innenfilter garnelensicher

Guter Eheim Kundendienst

Nachteile

Innenfilter nicht regelbar

Kein Heizstab im Set, keine Rückwand

Lieferumfang

Nano-Aquarium mit Gummifüßen

Power-LED Leuchte (7 Watt)

Eheim aquastyle Eckfilter mit Filterschwamm und Bio-Filtermaterial

Abdeckscheibe aus Glas

(Herstellerangaben, ohne Gewähr)

Beschreibung

Die aus meiner Sicht stärkste Komkurrenz für die erfolgreichen Nano Cubes von Dennerle ist die aquastyle Serie von Eheim / mp. Auch der aquastyle gehört zur Gruppe der würfelförmigen Nano-Aquarien mit oberer Abdeckscheibe und Innenfilter. Bei dem gut verarbeiteten Aquarium handelt es sich durch die mittels Floatglas abgerundeten vorderen Kanten und die LED-Leuchte um ein optisch ansprechendes Set, außerdem gibt es als Extra einen passenden Unterschrank zu kaufen.

Es sind drei verschiedene Größen erhältlich, nämlich 16, 24 und 35 Liter. Ich würde empfehlen, gleich zur 35-Liter-Variante zu greifen, falls besondere Umstände ein kleineres Becken nicht unbedingt notwendig machen. Du weißt ja, dass ein größeres Aquarium einfacher in der Pflege ist und man mehr Gestaltungsspielraum hat. Sehr gut geeignet ist es für Garnelen und der Innenfilter ist auch garnelensicher!

Als Beleuchtung wird eine relativ leistungsstarke LED-Lampe (7 Watt) mitgeliefert, die wohl das „Highlight“ dieses Sets darstellt! Die Lampe leuchtet heller als die von vergleichbaren Sets, wie z.B. auch die 11 W Dennerle Standard-Leuchte. Sie ist demnach v.a. in der 16- und 24-Liter-Version auch für lichthungrigere Pflanzen ausreichend. Einziges Manko, das größere 35-Liter-Becken enthält dieselbe Lampe wie die kleineren Versionen, aber auch hier bietet die Leuchte noch eine sehr gute Helligkeit.

Der Filter in Form eines Eck-Innenfilters ist etwas größer als beim Dennerle, nicht regelbar und wird von den Nutzern als relativ leise beschrieben. Er dient gleichzeitig als Sockel zur Befestigung der Lampe – will man also irgendwann einmal einen anderen Filter verwenden, muss die Lampe anders befestigt werden. Immerhin bietet Eheim eine entsprechende Lampenhalterung zum Nachrüsten an.
Der Filter ist erfreulicherweise so gebaut, dass kleine Garnelen nicht eingesaugt werden.
Bei manchen Käufern war die Pumpe schnell defekt, es ist unklar ob es sich um Einzelfälle handelt oder Eheim inzwischen nachgebessert hat. Allgemein bekannt und gut beurteilt wird der Eheim Kundenservice.

Im Gegensatz zum Dennerle wird beim Eheim keine Rückwand mitgeliefert, der aquastyle ist also besonders gut für einen Platz in der Raummitte geeignet. Falls dies nicht gewünscht ist, sollte man sich eine schwarze oder andere Rückwandfolie dazu kaufen.

Die obere Abdeckung ist aus Glas und schließt – bis auf einen Luftspalt – das Aquarium so ab, dass keine Tiere entweichen können. Dieser Vorteil hat allerdings auch eine Schattenseite: Für die Zuführung eines Schlauchs (z.B. für eine CO2-Anlage) gibt es keinen Platz. Die Kabelführung an einer hinteren Ecke ist sauber und überzeugend.

Ein Heizstab ist wie so oft bei Nano-Sets nicht im Lieferumfang enthalten. Will man nur Garnelen pflegen, denen Zimmertemperatur ausreicht, so ist keine Heizung nötig – man sollte aber bedenken, dass ein Nanobecken schnell auskühlt, wenn man im Winterhalbjahr z.B. in den Urlaub fährt und die Zimmerheizung ausstellt. In diesem Fall und auch, wenn man Tiere halten will, die höhere Temperaturen benötigen, muss eine Heizung für das Aquarium dazu gekauft werden.

Letztendlich kann das aquastyle in vielen Punkten überzeugen und ist zusammen mit dem „Bestseller“ von Dennerle meine Top-Empfehlung für ein Nano-Süßwasseraquarium! Dies ist neben vielen Stärken v.a. der LED-Lampe zu verdanken, bei der es sich wohl um die stärkste Beleuchtung aller von mir vorgestellten Nano-Sets handelt.

Preis, Verfügbarkeit und Bewertungen ansehen bei:

Aquarium-Sets Fisch-Logo klein 32 Pixel

Durch die geringe Wassermenge kann ein Nanobecken etwas anfälliger sein – bitte mach dich ausreichend schlau! Meine Buchempfehlungen:

Aquarium, Das große GU Praxishandbuch
Nano-Süßwasseraquarien

Fazit

Der aquastyle von Eheim hat mich in den meisten Punkten überzeugt, leistet sich kaum Schwächen, bietet die beste Beleuchtung aller Nano-Sets und ist deshalb verdientermaßen meine Top-Empfehlung!

Preis, Verfügbarkeit und Bewertungen ansehen bei: