Set für ein Süßwasseraquarium

Hier findest du Vergleiche und Empfehlungen zum Kauf eines Aquarium Komplettset für ein tropisches Süßwasseraquarium.

Set für ein Meerwasseraquarium

Falls du dich für ein Meerwasseraquarium Komplettset interessierst, solltest du dir meine Vergleichsseiten anschauen!

Nano Aquarium Foto

Nano-Aquarium Set

Wenn du dich für ein Mini Aquarium interessierst, findest du den Vergleich sowohl im Süßwasser- als auch im Meerwasser-Bereich.

 Willkommen auf Aquarium-Sets!

Du möchtest in die Welt der Aquaristik einsteigen
und suchst nach einem Aquarium Set oder Komplettset?

Oder kennst du dich schon besser aus und möchtest dich über Aquarium Sets informieren?

In beiden Fällen bist du hier auf der richtigen Seite. Ich möchte vor allem Einsteigern, aber auch anderen Aquarien-Begeisterten, die in Erwägung ziehen ein Aquarium zu kaufen, Informationen und Tipps sowie Produktvergleiche und Empfehlungen geben.


Was findest du hier?

Aquarium-Sets Fisch-Logo 128 PixelDer Schwerpunkt dieser Seite liegt auf der Auswahl eines geeigneten Aquarium Set. Es gibt hier eine unglaubliche Vielfalt und insbesondere zu Beginn wird man von den Informationen erschlagen und es fällt schwer, die relevanten Dinge herauszufiltern. Deshalb will ich dir die gängigsten Produkte in diesem Bereich vorstellen, dich beraten und dir bei der Kaufentscheidung helfen.

Ich möchte also erreichen, dass du nicht auf zig Seiten im Netz suchen musst, um die für dich wichtigen Informationen zu finden und einen Überblick über die Aquarien zu bekommen. Diese Dinge möchte ich hier übersichtlich zusammenstellen.

Zusätzlich zum gängigen Süßwasseraquarium möchte ich mich auch an die Freunde des Meerwasseraquariums wenden. Außerdem gibt es für ein Nano-Aquarium viele schöne Sets. Über die Menü-Navigation wirst du schnell fündig.

Zu solchen Themen und vielen Fragen bei der Anschaffung eines Aquariums und allgemein zur Aquaristik soll dir mein Ratgeber-Bereich und die FAQ weitergehende Informationen bieten.

Womit solltest du beginnen? Der Aufstellungsort

Du bist am Kauf eines Aquariums interessiert und fragst dich, womit du beginnen sollst. In den meisten Fällen steht am Anfang die Überlegung, welcher Aufstellungsort für das Aquarium zur Verfügung steht und geeignet ist. Daraus ergibt sich die passende Größe des Aquariums sowie daraus ableitend der mögliche Fischbesatz.
Natürlich ist es auch möglich, anders zu beginnen und sich zu überlegen, welchen Typ Aquarium man aufstellen oder welche Fische man halten will. Denn die verschiedenen Fische und Tiere haben auch unterschiedliche Ansprüche an Größe und Art des Aquariums.

Zu den ersten Schritten habe ich einen Artikel im Ratgeber verfasst, den du hier lesen kannst.

Wie groß soll das Aquarium sein?

Die Größe des Aquariums spielt eine wichtige Rolle. Vor allem viele Einsteiger machen einen Fehler wenn sie davon ausgehen, ein kleines Becken sei anfängerfreundlicher als ein großes. In Wirklichkeit lässt sich ein großes Becken aufgrund des Wasservolumens stabiler betreiben und es bietet auch mehr Möglichkeiten für den Fischbesatz. Trotzdem kann auch für den Anfänger ein kleineres Becken Vorteile bieten, vor allem wenn man das neue Hobby zunächst nur ausprobieren möchte, ohne viel Geld zu investieren (zur Aquariengröße findest du auch einen Artikel im Ratgeber).

Ich empfinde ein Becken mit einem Volumen von ungefähr 100 bis 130 Litern als einen guten Kompromiss zwischen Größe und Kosten, aber wie gesagt, aus verschiedenen Gründen kann auch ein kleineres Becken ein gutes Anfänger-Aquarium sein (s.a. Artikel zur Aquariengröße). In der Kategorie „Einsteiger-Aquarium“ gebe ich dir eine Kaufberatung und empfehle Sets, die sowohl für den Anfänger, als auch für den schon etwas fortgeschrittenen Aquarianer interessant sein dürften.
Im Bereich des Meerwasseraquariums fällt die Unterteilung der Aquariumgrößen zwar etwas anders aus, du findest aber auch hier die Kategorie des Einsteiger-Aquariums.

Über mich

Mein Name ist Klaus und ich bin mit Aquarien schon von Kindesbeinen an vertraut. Der Aufbau und die Gestaltung eines Aquariums als "Mini-Biotop" ist ein kreativer Prozess und das spätere Beobachten der Bewohner macht Spaß und kann sehr beruhigend wirken.

Ich will dir dabei helfen, ebenfalls viel Spaß an der Aquaristik zu entwickeln und dir Kaufempfehlungen geben.

Aquarium-Sets Fisch-Logo klein 32 PixelNano Aquarium

Ein Stichwort zur Aquariumgröße ist außerdem das Nano Aquarium (auch Mini-Aquarium genannt), welches in den letzten Jahren einen kleinen Boom erfahren hat und auch deshalb sehr beliebt ist, weil es wenig Platz und relativ geringe finanzielle Mittel erfordert. Du solltest dich vor dem Kauf eines Nanoaquariums aber gut informieren, da im Allgemeinen ein größeres Aquarium mit mehr Wasservolumen leichter zu pflegen ist.

Über die Empfehlungs-Seiten gelangst du auch zu allen Produkten einer Kategorie!

Süßwasser / Meerwasser

Der Mehrzahl der Aquarianer beschäftigt sich zwar mit einem tropischen Süßwasseraquarium, aber selbst für Einsteiger gewinnt ein Salzwasseraquarium zunehmend an Interesse. Wenn du dir ein Meerwasseraquarium Komplettset kaufen willst, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass es auch heute noch etwas mehr Aufwand und zusätzliche Kosten bedeutet. Dafür kann die Entstehung eines Mini-Riffs mit Korallen und weiteren Bewohnern auch unheimlich schön sein.

Außerdem haben die moderne Technik, das heutige Wissen über Meerwasseraquaristik und teils gesunkene Preise einsteigerfreundliche Sets möglich gemacht, die ich dir vorstellen möchte. Auch der Aufbau eines Nano-Riffs ist kein Hexenwerk – benutze einfach die Navigation im Menü oben.

Set oder Komplettset?

Eine Frage der Definition

Die Begriffe „Aquarium Set“ und „Aquarium Komplettset“ sind nicht einheitlich definiert. Ein Set beinhaltet normalerweise zusätzlich zum Becken selbst mindestens noch Beleuchtung und Filter.

Manche Hersteller bezeichnen ihr Set bereits dann als „Komplettset“, wenn es z.B. Bodengrund und evtl. weitere Beigaben enthält. Ich verwende den Begriff „Komplettset“ jedoch eher, um zum Ausdruck zu bringen, dass auch ein Unterschrank zum Set gehört! Manchmal wird dies auch als „Aquariumkombination“ bezeichnet.

Auch Fische sind fühlende Wesen!

Wer sich ein Aquarium anschaffen will, trägt Verantwortung gegenüber den Tieren!

Sei dir deshalb immer und schon vor dem Kauf bewusst, dass du für Lebewesen sorgen musst und sie auf dich angewiesen sind. Das betrifft auch den Urlaub (siehe auch FAQ) und andere Zeiten der Abwesenheit, auch wenn hier ein Aquarium pflegeleichter sein dürfte als Hund oder Katze.

Du kannst die Aquaristik also nicht ausprobieren wie z.B. Gitarre spielen lernen und wenn es keinen Spaß mehr macht, stellst du es in die Ecke. Die Tiere müssen dann ein neues Zuhause finden.